Sie sind hier
Startseite > Ernährung > Schimmel auf Trockenfrüchten?

Schimmel auf Trockenfrüchten?

Die neue Ernte ist für die meisten Trockenfrüchte im Januar noch weit weg, die Lager sind voll und es kann nach Herzenslust genossen werden. Gerade im Winter und Frühjahr gibt es mehr Bedarf an Kalorien und somit für gesunde Naschereien. Der deutliche Gehalt an den Mineralstoffen Kalium, Calcium, Phosphor und Eisen zusammen mit den vielfältigen anderen Mikronährstoffen sind ein Grund, warum Trockenfrüchte mehr sind als nur „leere“ Kalorien.  Im wahrsten Sinne des Wortes ist der Vorrat an Trockenfrüchten eine „eisernen Reserve“. Eisen ist besonders in Aprikosen und Brombeeren, aber auch in Datteln, Feigen und Pflaumen enthalten. Mancher hat sich mit der neuen Ernte einen hübschen Vorrat angelegt in der Gewissheit, daß die Trockenfrüchte bei sorgfältiger Lagerweise meist circa ein Jahr haltbar sind. Sind die Ananas, Mangos, Papayas und Co gut trocken, in Dosen kühl gelagert, kann eigentlich nicht viel passieren. Wenn die Temperatur nicht über 10 Grad Celsius bei der Lagerung steigt, gibt es kein Problem. Aber was ist das?

Ein weißer leicht-körniger Belag hat sich gebildet. Ist die Ware nun etwa verdorben? Wer diese weiße Schicht nicht kennt, die sich besonders auf

Xanazon Pakete für Sie
Xanazon Pakete für Sie

Datteln, Feigen, aber auch Ananas oder Rosinen und anderen nicht geölten Trockenfrüchten zeigt, hält diese kristallartige Struktur leicht für Schimmel und gerät doch schon mal in Aufruhr. So erhalten wir bestürtzte Anrufe von Kunden, die dann wegen des weit zukünftigen Haltbarkeitdatums irritiert sind.

Der hohe Wasseranteil – bei frischem Obst zwischen 80 und 90 Prozent – reduziert sich nach  dem Trocknen auf im Schnitt nur noch 25 Prozent. Mit dieser Restfeuchtigkeit tritt beim weiteren Nachtrocknen Zucker an die Fruchtoberfläche und bildet eine feine, weiße Kristallstruktur. Das ist die Auszuckerung der Trockenfrüchte. Ein ganz natürlicher Vorgang, der die Süße verdichtet und die Naturbelassenheit der unbehandelten Trockenfrüchte anzeigt. Genießen Sie also Ihre Früchte ohne Bedenken, erfreuen Sie sich an den süßen Kraftquellen und der Natürlichkeit der unbehandelten Lebensmittel.

Top